Freiwillige Feuerwehr Markt Aindling

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Massenanfall von Verletzten - kurz - MANV

Massenanfall von Notfallpatienten und Betroffenen. Das war das Thema von Jan Quak, Geschäftsführer der Bäuerle & Co. Ambulanz OHG mit Hauptsitz in Haumstetten. Nach seiner Vorstellung über sein Unternehmen und die Information, dass Bäuerle & Co. Ambulanz OHG Mitglied der MHW Deutschland e.V. ist, hatten wir mit Herrn Quak den Spezialist für dieses Thema gewinnen können.
Ab wann spricht man von einem MANV und wie ist die Vorgehensweise unter den eintreffenden Rettungsmitteln. Wie ist der strategische Ablauf mit der Einsatztaktik nach den Richtlinien zur Bewältigung von Ereignissen mit einem Massenanfall von Notfallpatienten und Betroffenen. Wo wird eine Patientenablage gebaut und wie funktioniert der Abtransport in geeignete Kliniken. Was alles zu einem MANV Equipment gehört führten uns im praktischen Teil Jan Quak und Philipp Rebert vor. 

Vielen Dank für diesen sehr Informatiosnreichen Abend.

baeuerle